Axway Managed Cloud Services für die B2B-Integration

Moderne Unternehmen sind aktuell mit enormen Herausforderungen in den
Bereichen B2B-Integration und EDI konfrontiert: Fertigkeiten sterben aus,
Teams werden kleiner, Sicherheitsrisiken nehmen zu und Standards werden
strenger. Gleichzeitig erfordern neue Geschäftsmodelle ein höheres Maß an
Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit sowie die Einhaltung von SLAs.

Konventionelle B2B-Integrationslösungen sind dem nicht gewachsen. Daher nutzen moderne Unternehmen Axway Managed Cloud Services für die B2B-Integration, um die neuen Anforderungen zu erfüllen und im Wettbewerb ganz vorn dabei zu sein.

So können sie:

  • Compliance- und Sicherheitsstandards mit der globalen AWS-Infrastruktur umsetzen
  • Eine private Cloud nutzen und von einer sauberen Datensegmentierung profitieren
  • Eine Verfügbarkeitsstufe auswählen und Axway die SLA-Einhaltung überlassen
  • Versteckte Kosten mit einem nutzungsbasierten Preismodells mit klarer Struktur vermeiden
  • Interne IT-Teams mit 24/7-Expertensupport unterstützen
  • Schneller auf neue geschäftliche Anforderungen reagieren auf Basis von SLAs
  • Onboarding-Prozesse straffen und Kosten reduzieren mit dem Axway Business Partner Engagement Service

No Previous Assets

Next Asset
Innovative Lösung für EDA: Katalogisierung, Sicherung und Verwaltung von Events wie APIs
Innovative Lösung für EDA: Katalogisierung, Sicherung und Verwaltung von Events wie APIs

Herausforderungen bei ereignisgesteuerten APIs